2. Mai 2019

Ihre Website ist das Gesicht Ihres Unternehmens

Eine Website kann als digitale Visitenkarte betrachtet werden - nur mit mehr Optionen.

2019 sollten alle Unternehmen eine Website haben. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, um mehr Kunden zu gewinnen. Ihre Website funktioniert wie Ihr Gesicht außerhalb. Es ist Ihre eigene Website, die potenziellen Kunden vorgestellt wird, wenn sie in Google nach Ihnen oder Ihrem Unternehmen suchen.

Deshalb geht es darum, eine gute Plattform aufzubauen, die die richtigen Informationen liefert und die Besucher davon überzeugen kann, bei Kunden zu bleiben.

Optimieren Sie die digitale Präsenz Ihres Unternehmens

Sie können verschiedene Maßnahmen ergreifen, um Ihre digitale Sichtbarkeit und Präsenz zu verbessern. Aber eines der grundlegendsten Dinge ist, eine gute Website bereit zu haben. Und hier fängt alles an.

Auf Ihrer Website sind Sie der Meister dessen, was Sie erzählen möchten. Natürlich ist es naheliegend (und notwendig), die gebräuchlichsten Kontaktinformationen wie Adresse, Telefonnummer und Post anzugeben. Darüber hinaus können Sie sich eingehend über die Dienstleistungen des Unternehmens informieren.

Sie können auch Meinungen von früheren Kunden und vieles mehr hinzufügen. Es liegt ganz bei Ihnen und es ist ein großer Vorteil, dass Sie eine Plattform haben, auf der Sie selbst steuern können, wie Ihr Unternehmen beschrieben wird.

Hoffentlich haben Sie Google als Erstes wegen Ihres eigenen Firmennamens und einiger Ihrer wichtigsten Keywords ausgewählt. Sie können auch Google My Business für die Suche einrichten, um die digitale Präsenz zu erhöhen.

Wenn Sie eine sichtbare Website haben, können Ihre Kunden Sie immer kontaktieren. Und Sie haben gute Chancen, noch mehr Kunden für das Geschäft zu gewinnen! Es ist wirklich nur erforderlich, dass Ihre Website attraktiv und funktional ist. Neben der Plattform selbst sind auch gute Beschreibungen und schöne Bilder wichtig.

Ein Muss für Selbstständige

Wie bereits erwähnt, sollten alle Unternehmen eine Website haben. Dies ist eine wirklich gute Möglichkeit, mehr Kunden zu erreichen. Gleiches gilt für Selbständige - zum Beispiel für Dänen, die in Eigenregie arbeiten und Dienstleistungen oder einzigartige Produkte anbieten.

Hier sehen wir wirklich, dass eine Website als Visitenkarte fungiert.

Als Selbständiger sollten Sie immer eine köstliche Website mit einem persönlichen Aufdruck haben. Und natürlich mit eindeutigen Kontaktinformationen, damit Kunden Sie problemlos erreichen können.

Als Selbständiger bedeutet es sehr viel, dass Sie sich selbst gut fördern. Im Gegensatz zu größeren Unternehmen verfügen Selbständige selten über ein spezielles Marketingbudget, mit dem Besucher angezogen werden können. Daher geht es eher darum, die Dinge auf die persönliche Ebene zu bringen, und hier ist eine attraktive Website das absolut beste Mittel.

Eine einfache Website ist oft genug

Wenn Sie als unabhängiger oder großer Geschäftsinhaber eine komplett neue Website einrichten müssen, muss diese selten zu kompliziert sein. Es ist oft in Ordnung, eine einfache Website mit sehr wenigen Unterseiten zu haben.

Das Wichtigste ist, dass die Website ansprechend ist und einen guten Eindruck vom Unternehmen und seinen Dienstleistungen vermittelt.

Wenn es zu viele Komplikationen gibt, wird der Fokus vom Wesentlichen weggezogen. Als Hausbesitzer ist es wichtig, dass die potenziellen Kunden die richtigen Dinge sehen.

Aus diesem Grund eignen sich WordPress-Websites hervorragend für normale Geschäftsseiten. WordPress ist eine vielseitige Plattform, auf der Millionen von Anpassungen vorgenommen werden können. Es werden ständig neue Themen entwickelt. Es geht also nur darum, das richtige Design zu finden, solide Inhalte zu erstellen und sicherzustellen, dass alle Funktionen in Ordnung sind. Dann haben Sie eine Website, die leicht viele Kunden anziehen kann - oft ist es sogar ein klarer Vorteil, wenn es einfach ist.

Gute Websites bieten mehr Kunden

Mit einer guten Website machen Sie es den Kunden einfach. Sie können problemlos auf Ihre Kontaktinformationen zugreifen und Informationen zu Ihren Diensten lesen. Dies bedeutet, dass sie auch eher zu Kunden werden.

Nur eine Website zu haben, ist ein guter Anfang. Es bietet einen Landeplatz für alle Menschen, die nach Ihnen suchen.

Mit ein wenig Suchmaschinenoptimierung können Sie sogar ein paar Keywords bewerten, die sich auf Ihre Arbeit beziehen.

Die meisten Unternehmen erhalten automatisch mehr Kunden, nachdem sie eine professionelle Website eingerichtet haben: Wenn Sie jedoch die Anzahl der Kunden aus dem Web erhöhen möchten, sollten Sie sicherstellen, dass die Website auch gut konvertiert werden kann. Es heißt Conversion-Optimierung, und einige - aber nicht alle - Unternehmen sollten sich darauf konzentrieren.

Conversion-Optimierungstool: 5 kurze Tipps

Für die meisten Unternehmen ist es ausreichend, eine gute Website zu haben, die ein ansprechendes Design aufweist, als Visitenkarte fungiert und die gebräuchlichsten Dienste beschreibt.

Wenn Sie sich jedoch wirklich darauf konzentrieren möchten, dass Ihre Website mehr Kunden herunterlädt, ist es naheliegend, die Conversion-Optimierung etwas genauer zu betrachten. Hier sind einige nützliche Tipps und Tricks, die Sie verwenden können.

1: Geben Sie einen guten Eindruck aus erster Hand: Das Website-Design ist hier am wichtigsten, zeichnen Sie jedoch gerne Bilder, die einen klaren und positiven Eindruck von Ihrem Unternehmen vermitteln. Auch gerne haben Sie einen guten und einprägsamen Text auf der Landingpage parat.

2: Machen Sie eine Über uns / Über mich: Es schafft Sicherheit, wenn der Besucher spezifisch über Sie oder Ihr Unternehmen lesen kann. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Verkaufs.

3: Alleinstellungsmerkmale: Erklären Sie kurz, warum Besucher Sie auswählen sollten. Schreiben Sie, dass Sie der Branchenbeste, der Testbeste, der auf Trustpilot hoch bewertete, von X empfohlene oder etwas ganz anderes sind: Solange es wahr ist und solange es attraktiv ist.

4: Klare Handlungsaufforderung: Machen Sie dem Besucher klar, wie er sich im Prozess entwickelt. Wenn Sie ein Produkt online verkaufen, wird es mit einem großen und schönen "Zum Warenkorb hinzufügen" -Button versehen. Wenn Sie eine Dienstleistung verkaufen oder ein physisches Unternehmen haben, sollte es sich um ein klares Kontaktformular, eine große Telefonnummer oder eine Schaltfläche mit der Aufschrift "Angebote anfordern" handeln.

5: Reponsive Design: Ein erheblicher Prozentsatz Ihrer Besucher kommt von einer mobilen Plattform. Daher ist es bei einer mobilen Plattform wichtiger denn je. Andernfalls besteht das Risiko, dass Besucher die Website bei Verwendung ihres Smartphones oder Tablets erst nach wenigen Sekunden verlassen.

Bevor Sie (oder Ihre Webagentur) überhaupt mit der Konvertierung beginnen, ist es natürlich wichtig, dass die Site selbst vorhanden ist und alles so funktioniert, wie es sollte.

Sollen wir Ihre nächste Website machen?

Wenn Sie eine brandneue Website benötigen oder nur die alte aktualisieren möchten, können Sie sich gerne an uns wenden.

Bei Web SEO haben wir viel Erfahrung in Sachen Webarbeit. Wir haben mehrere Websites entworfen und erstellt - sowohl einfache als auch komplexe Seiten. So können Sie eine Website ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass die Website nicht nur informiert, sondern auch tatsächlich konvertiert.

Wenn Sie eine neue Website vermissen, klicken Sie hier!


Wir arbeiten gerne mit WordPress, können aber auch problemlos andere Systeme verwenden. Zum Beispiel, wenn die Struktur spezifischer gemacht werden soll - es hängt von Ihren Bedürfnissen ab.

Neben der Erstellung von Websites arbeiten wir auch mit SEO, AdWords und andere Formen des Marketings. Wir können Ihnen auch weiterhelfen, wenn Sie einfach nur mehr Besucher zu sich holen möchten Webseite. Rufen Sie an oder schreiben Sie, wenn Sie mehr hören möchten.

Schreibe einen Kommentar

Melde dich an oder erstelle ein Konto, um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman
da_DKDanish en_USEnglish sv_SESwedish nb_NONorwegian fiFinnish sl_SISlovenian sk_SKSlovak pl_PLPolish de_DEGerman