29. September 2020

6 SEO Mythen zu ignorieren

Die meisten Mythen sind harmlos. Die Verdauung von Gummi dauert sieben Jahre. Haie bekommen keinen Krebs. Ein Blitz trifft niemals zweimal denselben Ort. Leider kann das nicht für die meisten SEO-Mythen gesagt werden. Zumindest sind sie irreführend. Im schlimmsten Fall führen sie dazu, dass Sie wertvolle Zeit, Geld und Ressourcen für Dinge verschwenden, die die Suchmaschinenoptimierung niemals verbessern.

Zerstören wir also ein für alle Mal gängige SEO-Mythen.

1. SEO ist tot

Dies ist wahrscheinlich der größte Mythos, der reiner Unsinn ist. Es lohnt sich, diesen lächerlichen SEO-Mythos zunächst zu zerstören. Dieser Satz wurde seit Juni 2016 10.161 Mal auf verschiedenen Websites verwendet.

SEO ist tot

Nein, SEO ist nicht tot. Die Wahrheit ist, dass solange Suchmaschinen existieren und organische Rankings zeigen, die betroffen sein können, solange SEO niemals tot sein wird. '


2. SEO ist eine einmalige Sache 

SEO kann mit dem Gehen ins Fitnessstudio verglichen werden. Es ist in Ordnung, hier und da auf ein Training zu verzichten. Wenn Sie jedoch lange zu Hause sitzen und Fast Food vor dem Fernseher essen, fallen die Dinge auseinander.

Nein, SEO ist keine einmalige Sache. Tatsächlich zahlen 74% aller SEO-Leute jeden Monat Zahlungen für ihre SEO-Dienstleistungen (Quelle)

Gilt das für absolut alle Websites? Nein. Es gibt seltene Fälle, in denen eine Website jahrelang vergessen werden kann und Monat für Monat ein einheitliches Verkehrsaufkommen erzielt.

Dies ist jedoch nicht oft der Fall, da immer neue Wettbewerber auf den Markt kommen.

Google bewertet nur "frische" Inhalte

Warum investieren wir alle so viel in die Aktualisierung unserer Inhalte, wenn Frische ein Mythos ist?

'Frische' ist ein abfrageabhängiger Standortfaktor. Dies bedeutet, dass es für einige Abfragen mehr bedeutet als für andere. Es hängt alles davon ab, ob die Frische des Inhalts einen Einfluss auf die Qualität des Inhalts hat.

SEO entwickelt sich ständig weiter, daher ist Frische für viele SEO-bezogene Fragen als Beispiel wichtig.


4. Es ist einfacher, auf Longtail-Keywords zu ranken 

Die meisten Leute denken, dass Longtail-Schlüsselwörter aus vielen Wörtern bestehen, aber das ist nicht ganz richtig. Longtail-Keywords sind Abfragen mit geringem Suchvolumen. Die Anzahl der Wörter spielt keine Rolle.

Aber hier ist die Sache: Obwohl Longtails nur wenige monatliche Suchanfragen erhalten, sind sie normalerweise nicht einfacher zu bewerten als populärere Keywords.


5. Sie erhalten eine Strafe für "doppelte Inhalte"

Bei doppeltem Inhalt wird genau oder fast identischer Inhalt an mehr als einer Stelle angezeigt. Es kann sich auf derselben Site oder über mehrere Sites hinweg befinden.

Google hat gesagt, dass es bei mehreren Gelegenheiten keine Strafe für doppelte Inhalte gibt, aber es gibt viele, die nicht wissen und immer noch sagen, dass dies eine Bestrafung darstellt.

Obwohl doppelte Inhalte Sie nicht bestrafen, kann dies zu SEO-Problemen führen. Es ist wichtig, dass Sie dies wissen.

6. Keyword-Recherche ist nicht wichtig 

Angesichts der Tatsache, dass die meisten Seiten Hunderte oder Tausende von Keywords enthalten, ist es nicht verwunderlich, dass einige Leute der Meinung sind, dass die Keyword-Recherche tot ist. Was bringt es, ein Keyword zu optimieren, wenn Sie wahrscheinlich Traffic von Hunderten von Keywords erhalten?

Dies ist eine fehlerhafte Logik, da die Beliebtheit eines Keywords normalerweise dem gesamten Suchverkehrspotenzial des Themas entspricht.

Mithilfe der Keyword-Recherche können Sie außerdem sicherstellen, dass Sie die beliebteste Methode zur Suche nach einem Thema optimieren. Dies ist wichtig, wenn Sie so viel organischen Traffic wie möglich auf Ihre Website lenken möchten.

Abschluss

Enthält diese Liste alle Mythen? Nein! Es wird unmöglich sein, eine Liste aller Mythen zu erstellen, da es länger dauern würde als hier von und zum Mond.

Aus unserer Sicht ist diese Liste der wichtigste Mythos, den wir für zerstört halten sollten.

Wenn Sie Hilfe bei der Erbringung von SEO-Diensten benötigen, klicken Sie hier!

Schreibe einen Kommentar

Melde dich an oder erstelle ein Konto, um zu kommentieren

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman
da_DKDanish en_USEnglish sv_SESwedish nb_NONorwegian fiFinnish sl_SISlovenian sk_SKSlovak pl_PLPolish de_DEGerman